Alone in the Dark

Und wieder sitze ich hier , heule mich aus. Lege den Kopf auf die Knie und habe das Gefühl im inneren zu zerreißen. Alles ist mir so peinlich , doch was soll ich tun ? Eine SMS , ein paar Pn's auf Facebook und alles ist vorbei. Die Hetzjagd ist eröffnet , na komm , tret doch beende es doch endlich ! Ich will nicht mehr , ich komme mir schrecklich vor und nehme das kleine Taschenmesser zur Hand. Doch ich lasse es fallen , nein heute werde ich mich nicht selbst verletzen. Heute nicht. Aber es wird ein Morgen geben, einen Morgen den ich erwarte , weil ich nicht schlafe kann. Weil ich von Nachrichten verfolgt werde und mir Worte in den Mund gelegt werden , die ich nicht gesagt habe. Meine Freunde sind weg , ich bin allein. Meine Familie hat kein Verständnis , ich zeige es keinem , aber was , was soll ich machen ? Sag's mir Ich will nicht mehr , ich kann nicht mehr. Ich will nur noch weg , dabei bin ich doch zu Hause, dachte ich. Meine Kraft ist erschöpft , ich rappele mich auf und lege mich in mein Bett und decke mich zu. Meinen Körper , der mir fremd ist. Das Monster , wie ich mich nenne. Alles ist mir so peinlich , obwohl es nur meine Gefühle sind. Und schon wieder denke ich , warum passiert es nie wenn ich draußen bin ? Dann wüssten alle wie es mir geht , aber nein die Tränen sind stets nur da ,wenn es kein andere ist.

18.5.12 16:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen